Adventskränze und Platzerl für einen guten Zweck

Kategorie: Vereine

Jetzt teilen:

ee-eching-adventsstaende-2021

Machten mit ihren selbstgefertigten Adventskränzen gute Geschäfte für einen guten Zweck: die Damen der evangelischen Frauengruppe

Einen Hauch von vorweihnachtlicher Stimmung, sehr zur Freude von großen und kleinen Kunden, verbreiteten die Damen des katholischen Frauenbundes an den beiden letzten Novembersamstagen auf den kleinen Wochenmarkt am Echinger Stachus. Auch wenn bayernweit alle Weihnachtsmärkte abgesagt wurden, so brachte doch auch ein einzelner Verkaufsstand mit dem bewährten „Frauenbundsortiment“ aus Selbstgebasteltem und -gebackenem ein wenig Vorweihnachtsstimmung ins Novembergrau und die durch Corona gedrückte Stimmung. Neben Adventsgestecken gehörten beispielsweise auch Perlensterne und Tannenzapfen-Wichtel oder Weihnachtsgebäck wie Kletzenbrot und feine Platzerl zum selbstgemachten Angebot aus Küche und Bastelwerkstatt. Wie alle Jahre wieder ist der (Ver-)Kauf natürlich einem guten Zweck gewidmet und soll wieder krebskranken Kindern zu Gute kommen.

Werbung

Auch wenn der große „Brot-für-die-Welt-Basar“ der evangelischen Kirchengemeinde am
1. Advent abgesagt werden musste, ließ es sich auch die Frauengruppe nicht nehmen, heuer ihren Verkauf von handgefertigten Advents- und Türkränzen durchzuführen. Käuflich erworben werden konnten die Adventskränze, die in fast jeder Familie ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit darstellen und auch ein Zeichen der Vorfreude auf das Christfest sind, am Samstagvormittag, 27. November auf dem Kirchvorplatz der Magdalenenkirche. Damit setzt die Gruppe eine über vier Jahrzehnte aufrecht erhaltene und lieb gewordene Tradition unter widrigen Bedingungen fort – coronaconform und deshalb heuer unter freiem Himmel. Und so konnten die Käufer am darauffolgenden ersten Advent, wie gewohnt, die erste Kerze an ihrem schönen Adventskranz „made in Eching“ entzünden und dies sogar mit einer guten Tat verbinden: Die Verkaufserlöse, über 700 Euro sind zusammengekommen, werden wie alle Jahre an „Brot für die Welt“ gespendet.

ee-eching-adventsstaende-2021

Weihnachtliches aus Küche und Bastelwerkstatt haben hier Helga Ebenhöh und Inge Groß vom katholischen Frauenbund im Angebot

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü