NEU: Bücherschrank „Komm und lies“

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

Bücherschrankbank … und eine Lese- oder auch Ruhe-Bank zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität wurde gleich mitgeliefert; beim Probesitzen von links nach rechts:  Sozialreferent und Gemeinderat Herbert Hahner, Klimaschutzmanagerin Lena Herrmann,  vhs-Geschäftsführerin Daniela Kirschstein und 3. Bürgermeister Leon Eckert.

Es passte  prima ins Bild, dass pünktlich zum Start der Echinger Klimafrühlingswochen  eine weitere – nachhaltige, unentgeltliche und ressourcenschonende Einrichtung für und von Bürger/innen  eröffnet werden konnte:  Im Theatergarten  am Bürgerplatz wurde eine Bücherhütte  mit dem einladenden  Namenslogo „Komm und lies“  aufgestellt.

Ein derartiger öffentlicher Bücherraum mitten im Ortszentrum stellt eine sinnvolle Ergänzung zu der  letzten Jahres erfolgreich in Betrieb genommenen Tauschhütte vorm Huberwirt dar.  Unter dem zutreffenden Namen „Hin und weg“  hat sich diese zu einem viel frequentierten Treffpunkt entwickelt.

Eine Rampe für einen behindertengerechten Zugang für den Bücherschrank wird übrigens noch nachträglich geliefert.

Zu den ersten offiziellen Besuchern der bereits mit etlichem Lesestoff ausgestatteten  Bücherhütte zählte 3. Bürgermeister Leon Eckert bei seiner Klimafrühlings-Eröffnungsrunde.  „Für die Fertigstellung und die gleich mitgelieferte Bank möchten wir uns ganz herzlich beim Bauhof bedanken“  betonten  Klimaschutzmanagerin Lena Herrmann und vhs-Geschäftsführerin Daniela Kirschstein.  Ebenso wie für die Tauschhütte werden nun auch für die Bücherhütte  freiwillige Paten gesucht, die regelmäßig für Ordnung in der offenen und für alle zugänglichen kostenlosen Einrichtung sorgen.  Wer im „Patenteam“ unterstützen will, möge sich bitte bei der vhs  (Daniela Kirschstein) oder im Rathaus  (Lena Herrmann) melden.

Werbung

Für Sie berichtete Ulrike Wilms. 

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü