Freiluftlesen am 16. Juli auf dem Echinger Bürgerplatz

Kategorie: Veranstaltungen

Jetzt teilen:

ee-eching-freiluftlesen-2022

Rund um das geschriebene und gesprochene Wort geht es am Samstag, 16. Juli beim 3. FreiLuftLesen auf dem Echinger Bürgerplatz. Veranstalter ist das Kulturforum Eching, in Zusammenarbeit mit ASZ, Echinger Forum, Gemeindebücherei und vhs.

Sollte es wider Erwarten schlechtes Wetter geben, wird ins ASZ, Bürgerhaus und den vhs-Wintergarten ausgewichen.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Für Erwachsene auf dem ROTEN SOFA
– Kurzgeschichten, Satiren, Gedichte von Schiller über Böll bis Polt und Szenen aus dem Leben gegriffen
– Passagen aus Erzählungen von und mit der Echinger Schriftstellerin Ursula Richter und dem Dietersheimer Schriftsteller Bernhard Ganter
– Episoden in bayerisch, schwäbisch und sächsisch
– Anekdoten über Komponisten zum Mitraten
– Umwelt oder Mitwelt? Texte zur Nachhaltigkeit

Werbung

Für Kinder und Jugendliche
– Wunschpunsch (ab 10 Jahre)
– Hea, die S-Bahnmaus + Die fliegende Nähmaschine
– Geschichten zum Zuhören und Malen
– Kamishibai (Papiertheater)

Für Groß und Klein
– Poetry Slam als poetische Wortklauberei
– Spiele + Quiz mit einer Sprachdozentin
– Instrumente basteln und Schlangengeschichten
– Eine Rallye zum Event
– Die Kunst des Buchbindens: Von der leeren Seite zum fertigen Buch

ee-eching-freiluftlesen-2022

Artikel und Foto: EE/Pixabay

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü