Netzwerken und Frühstücken

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ee-eching-unternehmerfruehstueck-2023

Wirtschaftsförderin lädt Gewerbetreibende ein

Ines Mannseicher, die seit Mai 2019 die neu geschaffene Stelle als Wirtschaftsförderin im Rathaus innehat, ist ein ganz zentrales Anliegen, Kontakte bei den lokalen Gewerbebetrieben untereinander und auch zu ihrem Ressort zu knüpfen und den regelmäßigen Austausch zu vertiefen. Sie hat verschiedene Netzwerk-Treffen auf Gemeinde-Ebene organisiert, sei es für einzelne Branchen, beispielsweise Einzelhandel und Gastronomie, oder aber mit thematischen Schwerpunkten, wie etwa „Mobilität“.

Ihrer Einladung unter dem Motto „Netzwerken und Frühstücken“ waren kürzlich gut zwei Dutzend Gewerbetreibende aus dem Gemeindegebiet gefolgt. Als ausgezeichneter Gastgeber sorgte IKEA für den kulinarischen und räumlichen Rahmen und eine freundliche, zwanglose Atmosphäre. Und wie sich eingangs bei der allgemeinen Vorstellungsrunde zeigte, repräsentierten die Anwesenden einen interessanten Querschnitt unterschiedlichster Branchen und Berufszweige wie Architektur, Coaching, Finanzberatung, Gesundheit, Grafikdesign, Handwerk, Immobilienverwaltung, Logistik und Werbetechnik. gleich drei Vorstände der aktuell wiederbelebten Echinger Fachbetriebe (EFB), die als Interessenvertretung und Gewerbeverein auch über ihre Vereinsziele und Aktivitäten informierten und für eine Teilnahme an der diesjährigen Echinger Frühjahrsschau (Samstag, 22. und Sonntag,23. April 2023 ) warben.

Werbung

Als übergeordnetes Thema ging es um Informationen und Anregungen zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz. In ihrem Vortrag gab Mannseicher einen Überblick darüber, welche Maßnahmen und Aktionen in der politischen Gemeinde und in der Verwaltung in punkto Klimaschutzmanagement und Klimaschutzkonzept mit konkreten Maßnahmen und Zeitplan eingeleitet wurden. Sie warb für unternehmerische Mitwirkung und lud zum „Klimafrühling“ ein, eine Aktionswoche vom 22. bis 29. April.
Die Reihe der Unternehmer-Treffen wird fortgesetzt. Der nächste Schwerpunkt soll dem Thema Energie-Effizienz gewidmet sein.

Gut zu wissen: Für alle Probleme und Fragestellungen von Gewerbetreibenden und Dienstleistern steht Wirtschaftförderin Ines Mannseicher zur Verfügung.
Gemeinde Eching- Referatsleitung Wirtschaftsförderung,
Kontakt: E-mail: ines.mannseicher@eching.de, Telefon: +49 (0)89/319 000-6701

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

ee-eching-buergerhaustheaterdertunnel-2021

„Der Tunnel“ im Bürgerhaus

Ein skurriles und anspruchsvolles Zweipersonenstück, das unter die Haut geht: Peter Bosch und Yasmin Afrouz verkörpern die Hautfiguren des Theaterstücks…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü