Neue traditionelle Pracht im Echinger Ortskern

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ee-eching-maibaum-2022

Nach nunmehr zwei Jahren Zwangspause lädt der Burschenverein Eching endlich wieder zum traditionellen Maibaumaufstellen mit anschließendem Maifest auf dem Bürgerplatz ein.
Am 1. Mai wird um 10:00 Uhr vor dem Huberwirt im Ortskern nach jahrhundertealter Tradition begonnen, einen wunderschön verzierten Maibaum nur mit Manneskraft aufzustellen. Mit diesem Akt soll der Frühling begrüßt und die Fruchtbarkeit für Äcker und Vieh herbeigesehnt werden. Hierzu werden erstmals beide christliche Geistlichkeiten den weiß-blauen Baum weihen, welcher von der Freiwilligen Feuerwehr Eching zur Feier des letztjährigen Gründungsjubiläums gespendet wurde.

Werbung

Nach der schweißtreibenden Arbeit lässt es sich gut bei Speis und Trank mit Freunden und Bekannten auf dem Bürgerplatz in den Mai feiern. Für die bayrische Stimmung sorgt hier der Musikverein St. Andreas.
Sollte der Petrus an diesem Tag keinen weiß-blauen Himmel für die Besucher bereithalten, wird für trockene Sitzmöglichkeiten ein Bierzelt aufgestellt.
Auf viele Besucher freut sich der Burschenverein Eching.

Artikel: EE, Foto: pixabay

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü