lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Immer mehr Helfer und weniger Müll bei der Aktion „Saubere Landschaft“

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 26. März 2019

Blitzsauber schaut's in Eching aus: Bei strahlendem Sonnenschein, aber doch noch sehr winterlichen Temperaturen, ließen sich in Dietersheim, Eching, aber auch in Günzenhausen, Ottenburg und Deutenhausen, am Samstag, 23. März beim jährlichen Ramadama auf Feld und Flur die zahlreich erschienenen Saubermänner, fast pünktlich zum kalendarischen Frühjahrsanfang, verschiedene Sammelgebiete zuteilen.

Am Echinger Treffpunkt Jugendzentrum gehörten auch Bürgermeister Sebastian Thaler und Stellvertreter Thomas Kellerbauer zu den „großen Leuten", die mit gutem Beispiel vorangehen beim Großreinemachen in der Natur. Erfreulich ist auch das deutlich gestiegene Interesse von Familien, die beim Frühjahrsputz mittun. „So viele Teilnehmer hatte wir noch nie" hieß es übereinstimmend beim morgendlichen Start.
Dann schwärmten die Putzkolonnen aus und arbeiteten sich mit Pieksern und Müllsäcken bewaffnet, beherzt durch das ihnen zugewiesene Areal. Immer wieder erstaunlich, was die Wegwerfgesellschaft so alles an unappetitlichen Hinterlassenschaften wild entsorgt hat. Und nicht nur auf den Weltmeeren, sondern auch auf Feldern und in Wäldern ist eines der umweltschädlichen Hauptprobleme das (fast) unverrottbare Plastik, das ja bekanntermaßen Eingang in die Nahrungskette findet. Dennoch kommen viele „Veteranen" beim gemeindlichen Ramadama übereinstimmend zu der Feststellung: „Die Müllmenge insgesamt hat über die Jahre etwas abgenommen." Dies ist sicher auch ein erfolgreicher Effekt des Dosen- und Flaschenpfands. Nach getaner Arbeit waren die eifrigen Einsatzkräfte zu einem gemeinsamen und wohl verdienten Mittagessen eingeladen und hatten neben großem Hunger und Durst auch einigen „Erzählstoff" mitgebracht.

 

Saubere-Landschaft Eching

Das Frühjahr kann kommen! Um neun Uhr waren am Treffpunkt Echinger Jugendzentrum viele kleine und große Helfer der Aktion „Saubere Landschaft am Start und beteiligten sich tatkräftig am kollektiven Frühjahrsputz auf Feld und Flur.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok