lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

„Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer“

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 18. Oktober 2018

Bayerisches Gute-Laune-und-Mitmach-Konzert im Bürgerhaus

„D'Echinger Musischui spuit auf" hieß es beim Volksmusik-Abend am17. Oktober im bis auf den letzten Platz besetzten Bürgerhaus im Rahmen der Jubiläumswoche „Wir feiern Bayern".

Unter dem zünftigen Motto „Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer" war der Name Programm. Bei kostenlosem Eintritt wurde für alle großen und kleinen Freunde der Volksmusik in einem kurzweiligen Konzert eine hörens- und sehenswerte „boarische Mischung" geboten. Dabei hießen die wichtigsten Zutaten, Schwung, Fröhlichkeit und eine Prise Humor. 

Musi-Gstanzl-Haxnschmeisser Masterfoto Kinderchor3

Beginnen durften die Jüngsten: Allesamt in Dirndl und Lederhosen gewandet, zeigten die Chöre vom Kindergartenalter bis zur vierten Klasse unter Leitung von Katrin Masius, wie gut sie schon bayerisches Liedgut vortragen können. Aber auch Mitsingen war angesagt. So versuchte sich das Publikum am zungenbrecherischen Liedbeitrag vom Hirschen, der über den „Boch" (=Bach) springt. Unbestritten hatten die Chorkinder mit ihren klaren Stimmen die schönere Variante geboten.

Musi-Gstanzl-Haxnschmeisser-2
Auf der Bühne ging es weiter mit einem Volkstanzauftritt der Ballettkinder, gefolgt von wechselnden Instrumental-Gruppen. Ob beim jüngsten Nachwuchs-oder beim Geigen-Ensemble, dem Harfen-Hackbrett-Duett oder der Klarinetten-Musi: Die Beiträge melodischer Volksmusik mit Polka, Walzer oder Zwiefachem gingen nicht nur geschmeidig ins Ohr, sondern durchaus auch in die Beine.

Musi-Gstanzl-Haxnschmeisser-3

Nicht ohne Grund tauchte als einer von drei tragenden Bestandteilen der Musikveranstaltung der Haxnschmeißer schon im Titel auf.
Und diesem „Dreiklang", so Expertin Simone Lautenschlager, entsprechen auch die drei Säulen „Musi, Singa, Tanza", die für sie unabdingbar zur Volksmusik dazugehören.
Zum Schluss formierten sich vor der Bühne Freiwillige zum „Klatsch- oder Wechseltanz". Die gemeinsamen Kreistänze machten allen sichtlich Spaß.


Zitat Musiklehrerin Simone Lautenschlager zum Thema Volkstanz:

„Ich hab's noch jedem beigebracht."


Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok