lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Adventsmarkt von Sankt Andreas – da beginnt die staade Zeit

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 04. Dezember 2019

Gemeinsam, gemütlich und mit bewährten, liebenswerten Zutaten bestückt begann im Pfarrzentrum von Sankt Andreas die staade Zeit. Am Samstag vor dem 1. Advent wurde wieder zum traditionellen Adventsmarkt im Innenhof der Pfarrei eingeladen, wo eine gute Handvoll Marktstände, mit Tannengrün und Lichterketten verziert, die Besucher willkommen hießen, ebenso wie verführerische Düfte nach Waffeln, Bratwürsten, Glühwein und Maroni.

Mit den besten Wünschen für eine friedliche Adventszeit wurden sie gemeinsam vom Allershauser Pfarrer Hermann Schlicker in Vertretung des erkrankten Hausherrn Martin Guggenbiller und Echings Gemeindeoberhaupt Sebastian Thaler begrüßt. Für beide war es bereits der zweite offizielle Freilufteinsatz zum Adventsauftakt. Die rechte Einstimmung für Herz und Gemüt war einmal mehr den Kindergartenkindern vorbehalten, die ein altersgerechtes Schau- und Singspiel nach Dickens Weihnachtsgeschichte eingeübt hatten.
Ob Christstollenselbstgefertigter Christbaumschmuck, Konfitüren, fair gehandelte Gepa-Waren, ... vom Pfarrgemeinderat über den Kindergarten bis zum Frauenbund waren, teils auch „unsichtbar", viele fleißige Hände im Einsatz. Wer einen der beliebten selbstgefertigten Adventskränze erwerben wollte, musste sich sputen. Für alle Kinder hatte der Sozialdienst einen Stand mit kostenlosen Platzerln und heißem Tee bereitgestellt.
Hell und warm lockte die Bücherei, die (gast-)freundlich ihre Türen geöffnet und sogar zu einer Bilderbuchlesung eingeladen hatte. Parallel dazu war am Nachmittag im Pfarrsaal ein kreativer Basteltreff für Groß und Klein im Angebot. Zu den bekannten und bewährten kleinen Traditionen zum ersten Advent gehörten außerdem als Belohnung für alle (braven) Mädchen und Buben der Besuch des Nikolaus, die gut bestückte Tombola und die Versteigerung eines bunten Lebkuchenhäuschens, letzteres aus der süßen Kreativ-Werkstatt der Pfarrjugend. Mit vertrauten weihnachtlichen Liedern und Klängen leisteten am späteren Nachmittag, nach Anbruch der Dunkelheit , der Männergesangverein Harmonie und ein Ensemble des Musikvereins Sankt Andreas einen schönen Beitrag zur adventlichen Einstimmung. 

Adventsmarkt Sankt-Andreas Masterfoto1Viele (erwartungs)frohe Besucher waren zur Eröffnung des Adventsmarktes der Pfarrei Sankt Andreas gekommen und wurden von Pfarrer Hermann Schlicker und Bürgermeister Sebastian Thaler im Brunnenhof begrüßt.

Adventsmarkt Sankt-Andreas Masterfoto2Die Kindergartenkinder bei ihrer altersgemäß abgewandelten Version der „Weihnachtsgeschichte" von Dickens.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok