lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Himmelfahrtsgottesdienst in Gottes schöner Natur

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 30. Mai 2019

Gut besucht war an Christi Himmelfahrt am 30. Mai der gemeindeübergreifende Freiluftgottesdienst im Grünen. Dazu eingeladen hatten die evangelischen Kirchengemeinden Ober-, Unterschleißheim und Eching am Mallertshofer Kircherl.

Himmelfahrtsgottesdienst-im-Gruenen Masterbild

Zusammen mit der evangelischen Pfarrerin Martina Buck aus Oberschleißheim, ihrem Echinger Kollegen Markus Krusche aus Eching und Diakon Herbert Wasner aus Unterschleißheim konnten die Gottesdienstbesucher unter einem weißblauen Himmel eine ebenso heiteren wie nachdenkliche Andacht erleben, bei der auch Mitmachen angesagt war. So wurden die Anwesenden eingeladen, auf himmelblauen Wolken aus Papier aufzuschreiben oder auch aufzumalen, wo und wann für sie Gott spürbar ist. An Wäscheleinen angeklammert, kam so eine Menge „Himmelblau in Wolkenform" direkt in den Gottesdienst und zeigte auf, dass die Gläubigen Gottes Nähe überall verspüren (können): im Garten und in der Familie, in der Gemeinschaft von Freunden oder in der Trauer, ...
Begleitet wurde der Gottesdienst nicht nur vom evangelischen Posaunenchor, sondern auch von munterem Vogelgezwitscher. Danach gingen, beziehungsweise radelten alle froh gestimmt ihrer Wege, denn die meisten Anwesenden hatten den Freiluft-Kirchenbesuch mit einer kleinen Radltour durch Gottes schöne Natur verbunden, ...


Zitat Pfarrer Markus Krusche:
„Gott ist nie weiter entfernt als ein Gebet".


 

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok