lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Drei Tage Fußball pur beim TSV Eching

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 16. Juli 2018

Bestes Sommerwetter erwartete die rund 600 Kicker beim großen TSV Jugendturnier. Im Willi-Widhopf-Stadion an der Dietersheimer Straße waren von Freitag, 13. bis zum Sonntag, 15. Juli rund 60 verschiedene Mannschaften zu Gast und zeigten ihre Tricks und Finten. Am Freitagabend bereits zeigten hochklassig besetzte D-Junioren Turniere hervorragenden Jugendfußball. Beim D1 Turnier hieß der Sieger Landshut-Berg und beim D2 Turnier war der Bundesliganachwuchs des FC Ingolstadt nicht zu stoppen. Am Samstag platzte das TSV-Gelände aus allen Nähten, denn ab 8.30 Uhr am Morgen starteten die Turniere der Kleinsten von der F-Jugend bis in den Abend, als die Erste Mannschaft des TSV Eching den Nachbarn vom FC Neufahrn zu Gast hatte. Allein am Samstag waren einschließlich des Damenspiels 32 Mannschaften aktiv und sorgten für beste Stimmung bei den Zebras. Ein großer Dank des TSV Eching geht an alle ehrenamtlichen Helfer rund um das Turnierwochenende. Jugendleiter Patrick Mücke freute sich riesig über das Engagement der TSV Eltern, die so eine Veranstaltung erst möglich machen. Von Donnerstag bis Sonntag waren rund 50 Helfer unterwegs und sorgten für leckere Verpflegung und tolle Spiele bei besten Bedingungen im Stadion. Am Sonntag bei den E-Jugendturnieren übernahmen dann Echings Bürgermeister Sebastian Thaler und der 1.Vorstand des TSV Eching Rudi Hauke die Siegerehrung. Freuen konnte sich das Team der Echinger E1, denn sie gingen als Turniersieger vom Platz und feierten ausgiebig ihren Erfolg.

TSV BGMThaler1
Bürgermeister Sebastian Thaler bei der Pokalübergabe an die E1 

TSV-Siegerehrung

Gruppenbild der Nachwuchskicker

TSV-E1

Die E1 des TSV Eching wurde Turniersieger

Text: Peter Hanrieder/Fotos:TSV

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok