lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Snooker Club mit neuem Vorstand und neuen Räumen sucht neue Mitglieder

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 07. Oktober 2016

Seit 2007 ist der 1. MSC in Eching beheimatet und auch sportlich sehr erfolgreich mit drei Mannschaften im Ligabetrieb: Die erste spielt 2. Bundesliga, die zweite in der Verbandsliga und die Dritte in der Bezirksliga – und dies weitgehend von der Öffentlichkeit unbemerkt, denn kaum jemand in der Gemeinde hat bisher etwas von der Existenz des 1. MSC in Eching-Nord Kenntnis genommen: Hinter diesem Buchstabenkürzel verbirgt sich der Erste Münchner Snooker Club.

Doch jetzt soll noch etwas anderes in Bewegung kommen außer den Billardbällen, so das erklärte Ziele der vor rund zwei Monaten gewählten Vorstandsriege mit Vorsitzendem Helmut Dinkl, Stellvertreter Brian Strickland, den Schatzmeistern Alex Fischer und Siegfried Barth sowie Sportwort Wolfram Kreuzpaintner Neben der Erhöhung des Bekanntheitsgrades und der Werbung für ihren Sport geht es der Vereinsführung mittel- bis längerfristig auch darum, eine Nachwuchsabteilung aufzubauen.
In Deutschland ist Snooker mit etwa 4.000 organisierten Spielern eher eine Randsportart. Zum Vergleich: Großbritannien zählt rund sechs Millionen Aktive. Doch der Snookersport, der im Vergleich zu anderen Billardvarianten auf einem größeren Tisch und mit kleineren Bällen gespielt wird und technisch sehr anspruchsvoll ist, findet auch hierzulande immer mehr Anhänger. Das Spielprinzip besteht darin, 15 rote und sechs andersfarbige Bälle („die Farben")mit dem weißen Spielball zu versenken, einen roten Ball und einen der sechs farbigen Bälle immer im Wechsel.

Die kürzliche Einweihung neuer und größerer Räumlichkeiten an der Breslauer Straße 2a war der rechte Aufhänger und eine gute Gelegenheit, neue Kontakte zu Interessenten aus Eching und Umgebung zu knüpfen und zu einem Tag der offenen Tür einzuladen. Auf rund 600 Quadratmetern findet sich in der gepflegten Billardhalle nun ausreichend Platz für insgesamt neun Snookertische, aber ebenso ein Büro, Sanitäreinrichtungen sowie eine Küche und eine wohnliche Sitzecke. Die Besucher der Herbstaktion wurden dort gastlich willkommen geheißen, waren zu Speis und Trank ebenso eingeladen wie zu einem Rundgang oder auch zum sportlichen Selbstversuch. Für Anleitungen und Informationen standen zahlreiche Vereinsmitglieder gerne zur Verfügung.

Wer einmal „Probe-Snookern" möchte, ist ganz herzlich zum „Schnuppertraining" unter fachkundiger Anleitung, mittwochs ab 17 Uhr, allerdings wird um vorherige Anmeldung unter 089/37067975 gebeten. Weitere Infos auch unter http://www.erster-muenchner-sc.de

Snooker-Club Masterfoto 1a

Sucht neue Snookerspieler für den 1. MSC, der in Eching-Nord an der Breslauer Straße neue Räume bezogen hat: von links nach rechts das Vorstandsteam mit Alex Fiedler, Wolfram Kreuzpaintner, Brian Strickland, Vorsitzendem Helmut Dinkl, und Siegfried Barth.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok