lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

TSV Eching informiert über anstehende Corona-Lockerungen

Kategorie: Sport Veröffentlicht: 11. Mai 2020

TSV- Mitteilung vom 11. Mai:
Wiederaufnahme eines eingeschränkten  Trainingsbetriebs

Etwas überraschend kam zum Muttertags-Wochenende  aus dem Innenministerium und  vom Bayerischen Fußballverband (BFV) die Information, dass ab kommenden Montag, 11. Mai 2020,  Mannschaftssport mit eingeschränktem Trainingsbetrieb wieder möglich ist. Seit diesem Zeitpunkt erreichen uns viele Fragen von Trainern sowie Spielerinnen und Spielern, wann es möglich ist auf unseren Plätzen zu trainieren.

TSV Trainingsbetrieb 

Zunächst bleiben unsere Plätze weiter gesperrt. Eine Voraussetzung, den eingeschränkten Trainingsbetrieb aufzunehmen, ist, dass die zuständige Behörde dies gestattet, d. h. die Plätze freigibt. Wir sind in diesem Punkt mit der Gemeinde Eching im Austausch.

Die Auflagen für einen eingeschränkten Trainingsbetrieb sind sehr umfangreich. Wir müssen hier erst abstimmen, was beim TSV Eching dazu leistbar ist und wo Grenzen gesetzt sind. Außerdem ist es wichtig, noch offene Fragen der Verantwortung zu klären (Trainer, Verein, Vorstand – z.B. dürfen Jugendliche unter 18 ohne Einverständnis der Eltern an einem derartigen Trainingsbetrieb teilnehmen?). Wegen diesen Punkten sind wir an den BFV herangetreten.

Deshalb bitten wir um Geduld. Wir geben rechtzeitig Information, wenn die Plätze freigegeben werden, werden uns zu den Voraussetzungen und Einschränkungen eines Trainingsbetriebes nochmals äußern und mit unseren Trainern abstimmen.

TSV Eching e.V.
Der Vorstand

Weitere Informationen zu Vorschriften und Regeln eines eingeschränkten Trainingsbetriebes unter www.bfv.de.

 


Achtung,

Personal für Kassieren der Parkplatzgebühren

am Echinger und Hollerner See gesucht


• Vergütung: 10 € pro Stunde
• Arbeitszeit: bis zu 8 Stunden samstags, sonntags und an Feiertagen von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Tage in Abstimmung)
• Alter: ab 16 Jahre
• Eigener PKW von Vorteil, um Equipment zu transportieren
• Flexibilität: auf Abruf (Absage bei schlechtem Wetter möglich)
• Zuverlässigkeit

Interessenten melden sich bitte bei unserem Koordinator Werner Stitzl unter 0173/9672806 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok