lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Neuer Gemeinderat Herbert Hahner vereidigt

Kategorie: Politik Veröffentlicht: 26. Oktober 2017

Personalwechsel in der SPD-Fraktion
Als neuer Gemeinderat wurde in der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 24. Oktober der 65jährige Herbert Hahner vereidigt. Er ist auf der Liste der SPD für den 70jährigen Dietersheimer Gemeinderat Franz Zeindl nachgerückt, der das Gremium aus gesundheitlichen Gründen verlassen musste. Als erster Nachrücker auf der Gemeinderatskandidatenliste der SPD stand Jürgen Schechler, ebenfalls aus Dietersheim, der aus beruflichen Gründen auf das Mandat verzichtet hat.

Vereidigung-Hahner EE
So kam die Mandatsanfrage an Hahner, dem Bürgermeister Sebastian Thaler den Amtseid abnahm.

Hahner lebt mit seiner Frau im Echinger Dichterviertel. Die Eheleute haben drei erwachsene Kinder.  Seit Anfang dieses Jahres befindet sich der ehemalige Ausbilder an der Meisterschule für Elektrotechnik im „Ruhestand" – und ist unverändert aktiv. Seit seinem Eintritt ins Berufsleben ist er Gewerkschaftsmitglied der IG Metall. Hahner ist vielseitig interessiert und engagiert, beispielsweise bei Arbeitnehmer-, Wirtschafts-, und Umweltfragen. So gehörte er u.a. zu den Gründungsmitgliedern der Echinger Agenda21 und ist Mitglied im neu gegründeten Kulturforum.

In seiner Funktion als Gemeinderat wird Hahner dem Bauausschuss angehören, die Gemeinde im Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd vertreten und einige Stellvertreterposten übernehmen.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok