lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Führungs- und Personalwechsel im Echinger Jugendzentrum

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 25. November 2014

(Text/Foto: wi) – Die neue Leiterin des Echinger Jugendzentrums heißt Stefanie Beyer. Die Nachfolgerin von Wolfgang Koller ist allerdings in Eching keine unbekannte, sondern gehörte unter ihrem Mädchennamen „Barth" bereits zum JUZ-Team. Neu an Bord ab dem 1. Oktober ist Markus Schweikert. Wie er selbst sagt, stammt der 32jährige Sozialpädagoge ursprünglich „aus dem Ländle", ist in der Nähe von Böblingen aufgewachsen und seit Jüngstem in Freising zu Hause. Auf die Frage, warum er den Beruf eines Sozialpädagogen und Sozialarbeiters ergriffen habe, antwortet Schweikert mit einem Lachen, halb im Spaß und halb im Ernst: „Die Arbeit mit jungen Menschen hält jung."
Nach der Schule leistete er seinen Zivildienst in einem Jugendhaus in der Nähe von Böblingen und verbrachte seine Freizeit in einer Art selbstverwalteter Jugendkultur- und Begegnungsstätte, wo Live-Musik ebenso zum Programm gehörte wie politische Podiumsdiskussionen. Im Anschluss studierte er drei Semester lang Film- und Mediendesign, konnte sich aber letzten Endes nicht wirklich mit den Praktiken und Inhalten der Werbebranche identifizieren. Nach reiflicher Überlegung entschied sich Markus Schweikert für ein duales Hochschulstudium Sozialarbeit/Sozialpädagogik, in dem sich je drei Monate Praxis mit drei Monaten wissenschaftlicher Theorie und Lehre abwechseln. Sein Studienpraktikum absolvierte er wiederum in einem Jugendhaus, von welchem er nach seinem Abschluss direkt übernommen wurde. Zu seinen Hobbies zählen Sport und Musik. Früher hat er aktiv American Football gespielt und ist immer noch ein treuer Fan dieses Sports. Ein besonderes musikalisches Faible hat er für Reggae. In seinem Beruf ist ihm ein ganz wichtiges Anliegen, an vorhandenen Interessen der Jugendlichen anzuknüpfen. Dabei setzt er auf die Freiwilligkeit der Besucher, um neue Impulse zu setzen. Die offene Kinder-und Jugendarbeit, wie sie seit Jahren in Eching praktiziert wird, kommt ihm da sehr entgegen.
JUZ Team neu
Das neue JUZ-Leitungsteam mit Stefanie Beyer und Markus Schweikert

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok