lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Fröhliches und sonniges Familien-Kindergarten-Sommerfest in der Sternschnuppe

Kategorie: Kinder / Jugend Veröffentlicht: 22. Mai 2019

„Das wird ein schöner Tag, weil jeder jeden mag" so sangen die Sternschnuppenkinder ihren Gästen im Garten des Gemeindekindergartens an der Heidestraße ein herzliches Willkommen und gleichzeitig das passende Motto für ihr Sommerfest am 18. Mai. Froh war die ganze Kindergartenfamilie, dass ihr Wunsch nach Sonnenschein in Erfüllung gegangen ist. „Da hat das Daumendrücken geholfen" so Leiterin Simone Schmidt bei der Begrüßung.

 KiTa-Sternschnuppe-Sommerfest2019 5

Danach zogen alle vier Gruppen nacheinander auf die fähnchengeschmückte Grünfläche ein, winkten fröhlich in die Runde und besonders ihren Eltern und Großeltern zu. Liebevoll kostümiert und mit selbstgebastelten Kulissen und Accessoires ausgerüstet, durften die Gruppen den großen Gästen vor Augen zu führen, womit sie sich während der letzten Woche so fleißig beschäftigt hatten.

 KiTa-Sternschnuppe-Sommerfest2019 9

Den Anfang machte die Mäuse-Gruppe, die sich von ihrem Aquarium hat inspirieren lassen und deshalb mit ihrem Fischelied in die Tiefen des Meeres eintauchten.

 KiTa-Sternschnuppe-Sommerfest2019 13

Die Igelgruppe hatte das bekannte Lied von der Raupe Nimmersatt einstudiert, die sich zum guten Schluss und gut genährt in einen wunderschönen Schmetterling verwandelt.

KiTa-Sternschnuppe-Sommerfest2019 14

Mit viel Fantasie und einem großen regenbogenbunten Schwungtuch sind die Käfer schwungvoll Karussell gefahren und sogar selbstgebastelte Lok, Feuerwehrwagen und Raketen drehten sich dazu im Kreis.

 KiTa-Sternschnuppe-Sommerfest2019 18

Die Schmetterlinge haben sich bei ihrem Singspiel vom Zebrastreifen durchaus von wahren Begebenheiten auf Echings Straßen leiten lassen und sangen dazu nicht zu Unrecht: „Zebrastreifen, Zebrastreifen, mancher wird dich nie begreifen". Im Gegensatz dazu konnten sie aber unter Beweis stellen, dass diese Aussage auf sie nicht zutrifft, denn beim Verkehrsunterricht waren sie sehr aufmerksam gewesen. Sogar die Polizei ist in den Kindergarten gekommen, um vor allen Dingen den angehenden Schulkindern für ihren Schulweg das richtige Verkehrsverhalten zu zeigen. Nach diesen tollen Aufführungen gab es für alle Kinder zur Belohnung ein Eis.
Das engagierte Team von Leiterin Simone Schmidt konnte wie immer auf die tatkräftige Mithilfe der Elternschaft zählen, die sich ihrerseits mit Blumen und einem Gutschein beim pädagogischen Personal bedankte.
Speis und Trank vom opulent bestückten Kuchen- und Biergartenbüffet und spannende Spiel-Stationen für die Kinder wie Angelspiel und Autorennen, Tennisball-Zielwerfen und Wetthüpfen rundeten den rundum gelungenen Samstagnachmittag im Mai ab.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok