lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier
Prev Next

60 Jahre Heidechia: Jubiläumsfasching mit Tanz und Emotion

12.11.2018 | Veranstaltungen

Prinzenpaar Maria I und Sebastian I wollen es krachen lassen

Viele haben es geahnt – aber außer einem kleinen, vertrauten Kreis keiner gewusst. Wer wird das Jubiläumsprinzenpaar beim 60. Geburtstag der Narrhalla Eching/Neufahrn?

Deshalb war die Spannung groß, als in der Echinger Einkehr, besser bekannt als TSV-Sportgaststätte, am 11.11 um 11:11 Uhr das Geheimnis um die blaublütigen Faschingspersonalien gelüftet wurden: Das Prinzenpaar der Saison 2018/19 heißt Maria I (Wallner) und Sebastian I (Manhart).

Weiterlesen

Heitere Theaterkost mit teuflischen Turbulenzen

12.11.2018 | Veranstaltungen

Günzenhauser Dorfbühne spielt Komödie vom „Deifi Sparifankerl"

Mit viel Schwung, Spielfreude und im Gute-Laune-Modus und unter bewährter Regie von Christine Schuhbauer und Michael Leutner spielt die Dorfbühne Günzenhausen heuer den höllisch-heiteren Dreiakter „Deifi Sparifankerl" von Ralph Wallner (2016) beim Baderwirt. (Für alle Nichtbayern: mit Sparifankerl ist der Teufel gemeint).

Weiterlesen

Zarte Schwäne, wilde Löwen und viele Kinder

12.11.2018 | Kinder / Jugend

„Karneval der Tiere“ in der Musikschule

Faschingsball in der Musikschule, jetzt schon? Ja klar, denn am 11.11. um 11 Uhr beginnt doch offiziell der Fasching! Aber wo sind die maskierten Kinder? Den Manfred-Bernt-Saal der Musikschule füllten vor allem Mamas und Papas, Omas und Opas und andere Verwandte und Bekannte - und die hatten ganz normale Kleidung an.

Weiterlesen

Halloween – aber bitte mit Dankeschön!

01.11.2018 | Kinder / Jugend

„Süßes oder Saures?" so lautete mit Sicherheit die am meisten gestellte Entscheidungsfrage am Abend des 31. Oktober. Gestellt wurde sie an unzähligen Haus- und Wohnungstüren von Horden schaurig anzuschauender kleiner Gestalten.

Weiterlesen

Auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune

30.10.2018 | Politik

Bei einem Festakt im Dachauer Schloss am Mittwoch, 24. Oktober, wurde Eching in die „Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommune in Bayern" (AGFK) aufgenommen.

Weiterlesen

O‘zupft is – mit der Familienmusik Servi

22.10.2018 | Veranstaltungen

Konzertant-amüsantes Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen
Unter dem Motto „O'zupft is" präsentierte die beliebte Familienmusik Servi mit den Eltern Gertraud und Klaus im vielsaitig-vielseitigen Zusammenklang mit den beiden Söhnen Johannes (27 Jahre) und Leonhard (25 Jahre) am 19. Oktober ein kurzweiliges Programm im vollbesetzten Echinger Bürgerhaus - von konzertant bis amüsant. Unglaublich, aber wahr: bereits seit 20 Jahren firmiert die über die Ortsgrenzen hinaus bekannte vierköpfige Echinger Familie als musikalisches Quartett – und das sollte an ihrem Heimatort im Rahmen der Kulturwoche „wir feiern Bayern" natürlich auch gefeiert werden – bei einem alpenländischen Konzert der vergnüglichen Art.

Weiterlesen

Eching feiert Bayern – und sich selbst

18.10.2018 | Veranstaltungen

„Wir feiern Bayern" heißt das Motto des doppelten Jubiläumsjahres 2018, in dem bayernweit an den 100. Geburtstag des Freistaates sowie das 200jährige Bestehen des Verfassungsstaates erinnert wird. Auch in Eching wurde aus diesem historischen Anlass eine facettenreiche Veranstaltungsreihe unter Federführung der Volkshochschule gemeinsam mit Bürgerhaus, Gemeindebücherei und Musikschule auf die Beine gestellt. Das abwechslungsreiche Programm reicht von einer geschichtlichen Ausstellung im Bürgerhaus, über Referate, Seminare, beispielsweise zum Bierbrauen, zur bayerischen Küche oder zum oberpfälzer Dialekt, bis zu Konzerten mit Volksmusik und Volkstanz.

Weiterlesen

„Musi, Gstanzl und Haxnschmeißer“

18.10.2018 | Veranstaltungen

Bayerisches Gute-Laune-und-Mitmach-Konzert im Bürgerhaus

„D'Echinger Musischui spuit auf" hieß es beim Volksmusik-Abend am17. Oktober im bis auf den letzten Platz besetzten Bürgerhaus im Rahmen der Jubiläumswoche „Wir feiern Bayern".

Weiterlesen

Tolles Fest zum Weltkindertag erlöst tollen Spendenbetrag

17.10.2018 | Kinder / Jugend

1765 Euro für caritative "Erste Hilfe" eingenommen

Aufgrund des wunderschönen Spätsommerwetters war der diesjährige Weltkindertag im Freizeitgelände besonders gut besucht. Große und kleine Leute hielten es lange aus bei einem prallen Unterhaltungs- und Beschäftigungsprogramms an den Bastelstationen und bei diversen sportlichen Angeboten und Geschicklichkeitsspielen und der guten Verpflegung mit Hotdogs-oder Stockbrot, Kaffee und Kuchen oder sogar Popcorn und Zuckerwatte. Und das hatte auch Auswirkungen auf die Einnahmen, die unter anderem bei der Tombola und dem Verkauf von Speis und Trank erzielt wurden.

Weiterlesen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok