lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Erinnerungen an eine gemeinsame Schulzeit

Kategorie: Allgemeines Veröffentlicht: 02. Oktober 2019

Klassentreffen der Echinger und Hallbergmooser Schulabgänger

der Jahrgänge 1983-1986

Nach über 30 Jahren gab es für die Entlassjahrgänge 1983-1986 der Echinger Hauptschule ein Wiedersehen. Zu dieser erinnerungsträchtigen Zusammenkunft hatte ein fünfköpfiges Organisationsteam die ehemaligen Mitschüler aus Eching und Hallbergmoos, die ab der siebten Klasse gemeinsam die Schulbank drückten, in den Neuwirt nach Hallbergmoos eingeladen – und es wurde ein schönes, geselliges Beisammensein. Über ein Jahr lang haben Andrea und Franz Kraft, Karin Vogler, Alex Leitl und Sybille Obermaier darauf verwandt, zu planen und zu organisieren. Ein Problem bestand darin, den Verbleib, sprich den möglicherweise veränderten Geburtsnamen und den Wohnort der Ehemaligen ausfindig zu machen. So konnten auch in Zeiten von Internet mit Suchmaschine, Online-Telefonbüchern und sozialen Netzwerken insgesamt 15 Schulabgänger nicht ermittelt werden. Schlussendlich wurden 68 Einladungen verschickt. Gute zwei Drittel der Angeschriebenen, nämlich 43, kamen zum Treffen. Besonders freute es das engagierte Einladungskomitee, dass mit Claudia Frisch, Georg Riedl, Hans Hanrieder und Hans Deuter auch vier ehemalige Lehrer gekommen waren.
Vom Sektempfang am frühen Nachmittag übers Kaffeetrinken und anschließendem Drei-Gänge-Menu bis zum feucht-fröhlichen Ausklang in den frühen Morgenstunden hatten sich die Schulkinder von einst viel zu erzählen und es wurde so manche Erinnerung an die gemeinsame Schulzeit wieder zum Leben erweckt. Neben den „Einheimischen", die teils miteinander in Kontakt stehen, freute es auch ganz besonders, wieder die „Auswärtigen" begrüßen zu können, die sogar aus der Toscana den Weg in ihre alte Heimat nach Eching gefunden hatten. Nicht nur die Pädagogen waren neugierig darauf, was die Abgänger/innen in der Zwischenzeit aus ihrem Berufs- und Privatleben gemacht hatten.
Natürlich ging beim Wiedersehen auch der Blick zurück: auf die gemeinsamen Klassenfahrten, vielerlei Erlebnisse des gemeinsamen Schülerlebens wie etwa auch Ausflüge und Klassenfahrten. „Weißt du noch?" So manche Kindheits- und Jugend-Reminiszenz aus den 70er, 80er Jahren wurde wieder aus dem Gedächtnis hervorgekramt. Gute Erinnerungshilfen und Aufhänger für das Erzählen wahrer Begebenheiten lieferten einige Fotos, insbesondere auch Klassenfotos, die die Runde machten.
Auf ausdrücklichen Wunsch aller Anwesenden, besonders auch der Lehrer, findet das nächste große Klassentreffen in fünf Jahren, also 2024 statt.

Klassentreffen anno2019

Gemeinsame Erinnerungsfotos vor der Gaststätte Neuwirt in Hallbergmoos für die ehemaligen Echinger und Hallbergmooser Schulkinder der Entlassjahrgänge 1983-1986, die vor über 30 Jahren an der Hauptschule Eching gemeinsam die Schulbank drückten.

Klassentreffen Jahrgang1986

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok