TSV-Förderverein bietet kostenlose Tannenbaum-Entsorgung an

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

ee-eching-christbaumentsorgung-2022

Sondereinsatz für Feuerwehr und TSV-Förderverein für einen Zweck: die gut angenommene Tannenbaumentsorgung Anfang Januar

Ein besonderer Winter- Einsatz im Echinger Gemeindegebiet stand bei einem guten Dutzend freiwilliger Helfer aus Reihen des TSV-Fördervereins Jugendfußball, darunter viele Nachwuchstrainer, am Samstagvormittag, 8. Januar 2022 im Terminkalender. Wie schon in den Vorjahren, boten sie zu Jahresbeginn einen kostenlosen, flächendeckenden Weihnachtsbaumentsorgungs-Service an. Ein zuvor veröffentlichter Zeit- und Stationsplan gab den Bürgern die notwendige Information, damit sie pünktlich den für sie nächstgelegenen Service-Punkt ansteuern konnten. Das fleißige Weihnachtsbaumentsorgungs-Team stand rechtzeitig an den insgesamt sieben Sammelstellen bereit, an der Grundschule Nelkenstraße, der Grund- und Mittelschule Danziger Straße, an Bahnhof, Bürgerplatz, an der KiTa Regenbogen am Waaghäusl und im Echinger Norden bereit, und nahm die kleinen und großen Tannenbäume entgegen, die von zwei Fahrermannschaften zur finalen Entsorgung ins Grünlager des Wertstoffhofes transportiert wurden.

Werbung

Da kam schon einiges an stacheligen Grüngehölzen zusammen. Bei winterlichen Temperaturen und im weiß verschneiten Ambiente nutzten auch viele Familien mit Kindern oder auch die Großeltern mit den Enkeln diese Gelegenheit zu einem zielgerichteten kleinen Ausflug und konnten sich so persönlich von ihrem Christbaum verabschieden, der sich dabei in guter Gesellschaft befand. Besonders bestaunt wurde ein Container-Fahrzeug der FFW Eching, auf das man richtig viele Weihnachtsbäume auf einmal aufladen konnte. Die zupackenden Akteure freuten sich über die gern entrichteten freiwilligen Spenden, die oftmals nicht klimperten, sondern sogar „raschelten“, wenn die Spendenbox damit gefüttert wurde – und das kommt wiederum Echinger Nachwuchsfußballern zu gute.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü