lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo neufahrner-echo haarer-echo herrschinger-spiegel mooskurier

Furioses Faschingsfinale am Rosenmontag

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 13. Februar 2018

Grandioser Gardewettbewerb mit insgesamt elf Garden im Bürgerhaus

Mit dem Gardewettbewerb im gut besuchten Echinger Bürgerhaus am Rosenmontag, 12. Februar 2018, hatte die Narrhalla Heidechia ihren Untertanen aus Eching und Neufahrn ein grandioses Faschingsfinale präsentiert. Nonstop fünf Stunden lang zeigten insgesamt elf Garden, acht davon in der Wertung, mit Pep und Power, Fantasie und Spaß an der Freude, wie vielseitig, bunt und lebendig der Fasching sein kann – und das alles live – und nicht vorm Fernseher.

Durch ein sensationelles Programm führte charmant das Prinzenpaar des letzten Jahres Jessica Lehnert und Stefan Feichtner, während das amtierende Prinzenpaar Cornelia und Manuel am vorletzten Abend einer geballten fünften Jahreszeit seinen –geschätzt –  40. Auftritt mit Charme und Ausstrahlung bewältigte.

Außer Konkurrenz waren mit der Teeniegarde Q-Quiteens der Heidechia zum Auftakt und als knackiger und lustiger Pausenfüller mit der Echinger Burschengarde einheimische Kräfte am Werk. Den Schlusspunkt, ebenfalls außer Wertung, setzte gekonnt „Modern Art" Sankt Wolfgang. Dazwischen traten nacheinander die Faschingsfreunde Fürstenfeldbruck, die Narrhalla Heidechia Eching/Neufahrn, die Faschingsgesellschaft Narrhalla Hallbergmoos/Goldach, Tanzglanz aus Buxheim bei Ingolstadt, der Schleißheimer Narrenrat, der Faschingsclub München Neuhausen, die Brucker Heimatgilde und der Kirchheimer Narrenrat auf und begeisterten das staunende Publikum jeweils ungefähr 20 Minuten lang mit sehenswerten bis spektakulären Auftritten. Diese zu beurteilen, oblag einer fachkundigen Jury, die sich aus je einem Vertreter der teilnehmenden Garden rekrutierte. Dabei galt es zahlreiche Einzelkriterien vom Ausdruck und Ausstattung über die Bewegungsausführung, Schwierigkeit und Exaktheit der tänzerischen Effekte, bis zu Synchronität und räumlicher Gestaltung zu benoten, die den drei Ober-Kategorien Choreographie, Tanztechnik und Präsentation zugeordnet waren. Die eigene Garde wurde jeweils nicht bewertet, war zusätzliche Objektivität garantierte.

Gardewettbewerb2018 Hallbergmoos 6

Auch die Nachbarn aus Hallbergmoos hatten gute Laune,ihr Programm und ihr Prinzenpaar mit nach Eching gebracht.

Eine Liga für sich war die am weitesten angereiste und wohl auch jüngste Formation „Tanzglanz", die unter dem Motto „1001 Nacht" auch auf dem tänzerischen Faschingsparkett Glanzpunkte setzen konnte: Die erst 2015 gegründete Truppe wurde 2016 Deutscher und Europameister im Showtanz mit Hebefiguren – und das „hoch"-karätige, perfekt und professionell dargebotene Programm war mit fliegenden und akrobatischen Figuren nur so gespickt. Zuvor musste sogar noch ausgemessen werden, ob denn die Decke des Bürgerhaus-Saales hoch genug ist, für die spektakulären Menschenpyramiden und Höhenflüge im Sekundentakt. Damit stand unbestritten ein verdienter erster Sieger fest. Spannender wurde es auf den weiteren Stockerlplätzen.

Gardewettbewerb Heidechia-Platz-zwei-Gruppenbild

Deshalb gab es erstmalig in der Geschichte des Heidechia Gardewettbewerbs zwei zweite Plätze, die sich die glücklichen und erfolgreichen Gastgeber mit ihrem Programm Rockerina Ballerina mit der Brucker Heimatgilde, die mit der Umsetzung ihres Mottos „Märchenhaft im Bann der Kugel" exakt die gleiche Punktzahl ertanzen konnten. Alle anderen durften sich den vierten Platz teilen – und den Spaß, dabeigewesen zu sein. So wandert also der Heidechia-Garde-Wanderpokal jetzt erst einmal für 12 Monate nach Buxheim – bis zum Gardetreffen anno 2019.

Gardewettbewerb2018 Tanzglanz5

Viel zu sehen für das Publikum gab es beim Gardewettbewerb am Rosenmontag, bei dem insgesamt elf Garden zeigten, was sie so drauf haben auf dem Tanzparkett – hier der Sieger „Tanzglanz", der mit einem spektakulären Programm aus 1001 Nacht auftrat.

Für Sie berichtete Ulrike Wilms - Fotos: Wilms (25) und Liebert (3)